24.05.2007

Schlaubis neues M0ppäd

Bisschen verspätet muß der verdammte Herold verkünden: Attumen muß ab jetzt zufuß gehn, da der Schlaubi mit Spellsteal das mount geninjat hat.
Ansonsten droppten die ersten vier Napbosse nicht einen Schammy-loot. Worst group ever I go solo ;)
Moroes ohne Paladin im zweiten oder dritten down, das klappt langsam. Maid geht auch ohne Paladin recht gut. Oz im zweiten Versuch kann man auch nicht meckern.

Und wenn Schlaubmann nach seinem Urlaub zurück kommt, kann er weiter mit seinem mount vor der IF bank hin und herstolziern.

fuchzisch schickt junge. und gratz.

Labels: ,

06.05.2007

Karazhan clear im zweiten Anlauf....

...haben wir natürlich nicht. Aber mehr als uns Wacker geschlagen, das haben wir.

In unserem insgesamt zweiten Kara-Run (und den ersten in Eigenregie) haben wir uns vorgefräst bis zum Kurator selbst. Doch der hat dann laut eigener Aussage "die Gesetze der Gallerie mit aller Härte durchgesetzt".

Einzig und allein der als leichteste Opernevent geltende "böse Wolf" hat uns gestern einige wenige (und wenn ich sage einige wenige, dann meine ich diverse) Schwierigkeiten bereitet. (Aber auch der musste nach ein paar Versuchen einsehen dass es besser für Ihn ist gleich den Shamanenloot fallen zu lassen.)

Ansonsten eine Topsache mit Silmarwen als Regisseur und Eek als Erklärbär. Man kann nur sagen:

TOP EBAYER, GERNE WIEDER 1++++


Desweiteren kann ich jedem der taktisches Interesse hat unter www.nixgold.com nachzuschauen. Aber Vorsicht: Geheimer Szenetip!

Bis zum nächsten Mal wenn es heisst: Die Schaukästen der Gallerie wurden doch angefasst...

Labels: ,